Das sind wir


Wir, 30 Sängerinnen und Sänger, SATB, sind ein wettbewerbsfähiger und zukunftsorientierter Laienchor.

Unser Repertoire umfasst abwechslungsreichen, anspruchsvollen (acapella) Gesang verschiedener Genres; haupsächlich im Rock/Pop-Bereich.

Wir legen Wert auf moderne und zeitgemäße Arrangements sowie gezielt gesetzte Choreo- und Beatboxelemente; wagen dabei gerne Neues und Unbekanntes. Außergewöhnliche Konzertformate finden wir sehr spannend und probieren sie gerne aus.

Seit Beginn zeichnet uns der Spaß und die Freude an lebendiger Musik, die Motivation und Leistungsbereitschaft für gesteckte Ziele sowie die Umsetzung musikalischer Gestaltungselemente aus.

Die Geschichte von Sing & Act


1995 Gründung von Sing & Act

Es sollte zunächst ein Projektchor entstehen, der unter der Priorität „4-stimmiger gemischter Chor“ singt und Schauspiel- sowie Choreographie-Elemente verwirklicht. Zielgruppe: junge Leute ab ~15 Jahren. Erste Kontaktaufnahmen zeigten, dass in Haiger Resonanz bestand und somit stimmte die „Liedertafel“ der Finanzierung zu. Am 15.04.1997 nahm Sing&Act mit Chorleiter Gerd Moos die Probenarbeit auf. 

1997 – 2001 Vom Projektchor zur festen Größe im Sängerbund; 1997-2001

Wir waren ~10 junge Leute, die bis auf wenige Ausnahmen nur unter der Dusche gesungen hatten. Gerd Moos hatte viel Arbeit. Wir starteten mit einem Sopran und Tenor, bald kamen erste kleine Auftritte und die Sängerreihen füllten sich, so dass wir weiter wuchsen. Das Repertoire: einfache, moderne Lieder aus dem Spiritual- und Popbereich, die in der „normalen“ Chorszene unserer Region völlig unbekannt waren.

Unser Motto: „Singen macht Spaß“ – witzig aufgearbeitet, schwungvoll und leicht, eben „jung singen“. Bald waren wir ~16 junge Leute mit ziemlich homogener Zusammensetzung und ein erstes Schnuppern bei einem Wertungssingen ergab positive Noten.

2001 – 2009 Die jungen Wilden

Mit Ute Lingerhand-Hindsches sollte eine sehr erfolgreiche Zeit beginnen, in der wir unser Chorprofil schärfen und musikalisch etablieren konnten.

In der Stadthalle Haiger fanden großartige Mottokonzerte statt: Musicals, Filmmelodien, Wunschkonzerte á la Jukebox. Ein Höhepunkt war unser Jubiläumskonzert 2007, mit einer Rockband; 400 Zuhörer und die Stadthalle verwandelte sich in einen mittanzenden Hexenkessel!

2009-2012 Michael Bertelmann wird neuer Chorleiter

Von 2009 bis Frühjahr 2012 sangen wir mit Michael Bertelmann.

2012 – 2014 Sing & Act startet wieder durch

Am 09.08.2012 schließlich gründeten wir den Verein „Sing&Act e.V.“ neu. Unter Kristin Knautz wuchs der Chor innerhalb weniger Proben auf knapp 30 SängerInnen an.

2015 – 2019 Gabriela Tasnadi übernimmt den Chor

Im März begannen die Proben mit Gabriela Tasnadi und gleich hatten wir einen Plan: Im Juni stand die Titelverteidigung beim Kreisberatungssingen an. Nach intensiven und oft auch anstrengenden Proben meisterten wir dies.

Wir konnten die Rittal-Foundation als Sponsor gewinnen und damit eine technische Grundausrüstung anschaffen. Für diese tolle Unterstützung sind wir unglaublich dankbar. Die Anschaffung einer solchen Licht-und Tontechnik hätten wir aus eigenen Kräften nicht stemmen können. DANKE!

Mit einigen Highlights wie dem erfolgreichen Abschneiden beim Chorwettbewerb in Schlitz 2017, der zweimalige Teilnahme bei hr4-Chorwettbewerb (1x mit Finale), tollen Konzerten und dem restlos ausverkauften Hangarkonzert auf dem Flugplatz in Breitscheid mit dem Frauenensemble encantada werden wir die Zeit mit Gabi in guter Erinnerung behalten.

2020 Sing & Act und Corona – kreatives Chorleben ist gefragt

Seit Frühjahr 2020 singen wir mit Matthias Schmidt. Nach zwei Proben begann Corona… und ein sehr steiniger Weg.

Mit Onlineproben, Outdoor- und Einzelstimmproben, viel Abstand, unzähligen Hygienekonzepten und den verrücktesten Probelocations sowie witzigen Onlineevents haben wir unser Vereinsleben die letzten zwei Jahre kreativ und zuletzt auch sehr produktiv gestaltet.

Was wir uns wünschen? Dass schon ganz bald alle wieder zum Proben kommen können, wir den Blick nach vorne nie verlieren und wir ganz bald wieder ein tolles „Hallo-Zurück-Konzert“ für euch auf die Beine stellen dürfen!

Wir sind gespannt, was die Zukunft bringt. Seit den Anfängen ist viel passiert. Ganz gleich, welcher Weg jedoch vor uns liegt, wir dürfen einfach nicht vergessen:

„Singen macht Spaß“; und zwar für die Sänger wie für das Publikum!

2022 Sing & Act ist „Endlich wieder live“

Am 10.09.2022 war es nach 2 Jahren, 9 Monaten und 2 Tagen wieder soweit. Wir treten auf. Das erste Konzert nach der „Corona-Pause“.